Programm (Teilnahme kostenlos)
Zur Anmeldung »

WANN & WO >

Freitag, 29.10.2021
14:00 Uhr
Claudiana Bozen

 

14:00 – 14:15

Begrüßung

Prim. PD Dr., Peter Paal, MBA EDAIC EDIC

Planet Medizin, Moderator

Pierpaolo Bertoli, Dr

Sanitätsdirektor, Südtiroler Sanitätsbetrieb

Prim. Prof., Priv.- Doz., Mag. Dr. rer. Nat., Dr. med. univ., Klaus Eisendle MBA

Gastgeber Claudiana

HERMANN WINKLER

Präsident Südstern

THOMAS Widmann

Landesrat für Gesundheit, Sport, Soziales und Arbeit

14:15 – 14:45

COVID-19 related experiences in Lombardy, the 1st wave in Europe

Carlo Leggieri, Dr. sc. med.

Physician, Intensive Care and Anesthesia Unit

14:45 – 15:15

COVID-19 – Erfahrungen in Südtirol

Simon Rauch, Dr. med; EDIC, PhD

Oberarzt an der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, Krankenhaus „F. Tappeiner“ Meran, Italien
Senior researcher, Institut für alpine Notfallmedizin, EURAC

15:15 – 15:45

CODIV-19 – Die Lage in Tirol und spezielle internistische pulmonale Aspekte

Ivan Tancevski, Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr.

Verantwortlicher OA Station Pneumologie, Universitätsklinik für Innere Medizin II Innsbruck, Österreich

15:45 – 16:15

Impfungen bei COVID-19: Wirkung, Nebenwirkungen und Mutanten

Silvia Spertini, Dr.in.

Dienst für Hygiene u. öffentliche Gesundheit, Gesundheitsbezirk Bozen

Klaus Eisendle, Prim. Prof., Priv.- Doz., Mag. Dr. rer. Nat., Dr. med. univ.

Direktor Abteilung Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Krankenhaus Bozen

16:15 – 16:45 KAFFEEPAUSE
16:45 – 17:15

Im selben Sturm, aber nicht im selben Boot: Biopsychosoziale Auswirkungen des Lockdowns auf ältere Menschen, Kinder und Jugendliche

Barbara Plagg, Dr. rer. biol. hum.

Postdoctoral researcher Institute of General Medicine (Institut für Allgemeinmedizin), Bozen

17:15 – 17:45

COVID-19 – Die Sicht eines Wirtschaftlers

Harald Pechlaner, Prof. Dr.

Leiter des Centers “Center for Advanced Studies”, EURAC research, Bozen, Italien

17:45 – 18:30

COVID-19 – Die Jahrhundert Pandemie, was lernen wir daraus?

Podiumsdiskussion

ab 20:00 Uhr

Gemeinsames Törggelen (Teilnahmekosten € 45 – Achtung, begrenzte Teilnehmerzahl)

Moderation:
Peter Paal, MBA EDAIC EDIC, Planet Medizin.